Lauda-Könighofen: Reife Autos platt gestochen

(Symbolbild)

(ots) Zeugen gesucht Mindestens fünf Autoreifen stach ein bislang Unbekannter in der Nacht zum Montag in Lauda platt. Wie bislang bekannt ist, machte sich der Täter zwischen 22 und 7 Uhr an vier Autos zu schaffen, die in der Rebgutstraße abgestellt waren.

Werbung
Dort stach er mit einem unbekannten Gegenstand in die Reifen, sodass aus diesen die Luft entwich und Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro entstand. Hinweise auf den Täter hat die Polizei Lauda-Königshofen bislang nicht, hofft jedoch unter 09343 6213-0 auf solche.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]