Rosenberg: Unter Alkoholeinfluss gefahren

(ots) Der Hinweis eines Verkehrsteilnehmers auf ein auffällig fahrendes
Auto war der Grund einer Kontrolle, welche Beamte des Polizeireviers
Buchen am Montagnachmittag in Rosenberg durchgeführt haben.

Die
Überprüfung des Opel-Fahrers ergab dann, dass dieser wohl unter dem
Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Vortest deutete darauf
hin, dass er vermutlich zu viel getrunken hatte. Deshalb musste er
die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Seinen
Führerschein musste er gleich abgeben und je nach Blutprobenergebnis
kommen ein Fahrverbot und eine Strafanzeige auf ihn zu.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*