Beerfeldener Reiter in Mosbach und Biblis

Wochenende war für den RFVO sehr erfolgreich: Zahlreiche gute Platzierungen

 


(Foto: pm)

Beerfelden.(ra) Am vergangenen Wochenende waren die Reiterinnen und Reiter aus der Oberzent sehr erfolgreich beim RC Mosbach und dem RFV Biblis unterwegs und ergatterten wieder zahlreiche Platzierungen.

Am Samstag konnten sich in Mosbach in einem Stilspringen Kl. E Karina Kiermeier mit Anne Pepper den vierten Platz und Ramona Kumpf mit Bodylia den sechsten Platz erreiten.

Werbung

Sonntags ging es dann im Standard-Springwettbewerb (Fehler/Zeit) weiter. Hier konnte sich Karina Kiermeier mit einer 0-Fehler- Runde den zweiten Platz und Ramona Kumpf mit dem schnellsten 4-Fehler Ritt den dritten Platz sichern.
Im anschließenden Springreiterwettbewerb gelangte Isabelle Fried mit ihrem Don Giovanni erfolgreich auf den vierten Platz und Karina Kiermeier wurde Sechste. Im Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp konnte sich Lea Siefert mit Calidah in der zweiten Abteilung den dritten Platz sichern. In der dritten Abteilung gewann Romy Wieprecht mit Paul und Kristina Kiermeier konnte mit Maja den zweiten Platz erringen.

In Biblis waren bereits am Freitag Jana Olt mit Aura Dior in einer Dressurprüfung A* erfolgreich und wurde als Fünfte platzeirt. Am Sonntag startete in einem Reiterwettbewerb Schritt-Trab-Galopp Shirin Mader mit Mary und wurde Dritte. Ihre Schwester Stella-Rose Mader konnte sich mit Mary in der Führzügelklasse einen guten fünften Platz erreiten.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*