Osterburken: Unfall endete glimpflich

(Symbolbild)

(ots) Glücklicherweise ohne Verletzungen konnte eine 53-jährige Autofahrerin ihren Nissan nach einem Unfall am Donnerstagvormittag auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Schlierstadt und Seckach verlassen.

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit war die Fahrerin auf der mit Rollsplitt belegten Straße ins Schleudern geraten. Ihr Auto überschlug sich, nachdem es ein Verkehrszeichen überfahren hatte. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Schaden in Höhe von 4.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: