Lauda-Königshofen: Neunjährige schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Ein neunjähriges Mädchen kollidierte am Montagmittag mit ihrem Tretroller auf der Hauptstraße in Lauda-Königshofen mit einem Pkw und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Das Kind war mit ihrem achtjährigen Bruder auf der Leopoldstraße unterwegs und folgte ihm und seinem Tretroller in Richtung Hauptstraße.

Werbung
Dort bog der Junge um die Ecke auf den Gehweg. Die Neunjährige bremste zunächst ab, um es ihm gleichzutun. Da sie barfuß war, ließ sie die sich erhitzende Bremse vermutlich wieder los und wurde infolge schneller. Mit der hohen Geschwindigkeit kam sie nicht mehr um die Kurve und raste in einen vorbeifahrenden Pkw in der Hauptstraße. Der 56-Jährige am Steuer konnte nicht mehr reagieren. Bei der Kollision mit dem Pkw verletzte sich das Mädchen schwer und wurde vom Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]