Bad Mergentheim: Gefährlich überholt

(Symbolbild)

(ots) Beinahe zum Frontalzusammenstoß wäre es am Montagmorgen bei
einem gefährlichen Überholmanöver bei Bad Mergentheim gekommen. Ein
Autofahrer fuhr gegen 7:35 Uhr auf der B19 von Stuppach in Richtung

Werbung
Rengershausen. Als er, ein vor ihm fahrender PKW sowie ein davor fahrender LKW in einem Zug von einem Seat überholt wurden. Während
des Überholvorgangs kam dem Seat ein PKW entgegen, dessen Fahrer
abbremsen musste, damit es nicht zum Zusammenstoß kam. Der Seatfaher
beschleunigte nochmals und scherte knapp vor dem LKW wieder nach
rechts ein. Die Polizei Bad Mergentheim ermittelt und hofft auf
Zeugenhinweise unter Telefon 07931 5499-0.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]