Neckarsulm: Zwei Promille um 8.30 Uhr

(Symbolbild)

Radfahrer stürzt alleinbeteiligt

(ots) Im Bereich des Neckarsulmer Deutschordensplatz, am
dortigen Kreisverkehr, stürzte am Dienstagmorgen, gegen 8.30 Uhr, ein
Rennradfahrer alleinbeteiligt und verletzte sich hierbei am Bein.

Werbung
EinMann wollte dem Radler helfen, was dieser jedoch ablehnte. Wenige Minuten später wurde eine Polizeistreife auf den Biker und dessen
Sturzsituation aufmerksam gemacht. Kurze Zeit später konnte er  im
Bereich einer Bank in Neckarsulm angetroffen werden. Seine blutende
Wunde wurde anschließend in einem Krankenhaus behandelt, dort wurde
auch gleich eine Blutprobe entnommen. Ein durchgeführter Alkoholtest
hatte zuvor knapp zwei Promille ergeben. Er muss mit einer Anzeige
wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]