Waldkatzenbach: Unkrautentfernung mit Folgen

(Symbolbild)

(ots) Anders als geplant verlief der Einsatz eines Unkrautbrenners am
Dienstagmorgen in Waldkatzenbach. Ein 66-jähriger Mann entfernte in
der Rathausstraße in Waldkatzenbach mit dem Gerät unerwünschte
Gewächse am Boden, bis vermutlich Funkenflug oder glühende Halme in
Verbindung mit aufkommenden Wind dafür sorgte, dass eine Thuja-Hecke
auf dem Grundstück in Brand geriet. Das Feuer, bei dem zwölf Pflanzen
zerstört wurde, musste durch die Feuerwehr gelöscht werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]