Limbach: Von der Fahrbahn abgekommen

(Symbolbild)

(ots) An einem Baum endete die Fahrt eines 21-jährigen Audi-Fahrers am Mittwochmorgen, gegen 6 Uhr, auf der K 3924 zwischen Limbach und Trienz. Der Unfallverursacher war vermutlich infolge Unachtsamkeit oder nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen, ins Schleudern geraten und gegen den Baum geprallt. Dadurch wurde das Fahrzeug erheblich beschädigt und der Fahrer leicht verletzt. Das Auto, an dem Schaden in Höhe von 4.000 Euro entstand, musste vom Abschleppdienst geborgen werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]