Mosbach: Vollsperrung der Hauptstraße

(pm) Im Zuge des Neubaus des Radweges zwischen der Johannes-Diakonie und der Innenstadt muss die Hauptstraße, zwischen der B 27 und der Einmündung Kapellenweg, in der Zeit vom 11. September bis 17. November für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr voll gesperrt werden.

Werbung

Neben dem Neubau des Radweges ist die Sanierung der Fahrbahn der Hauptstraße samt Unterbau vorgesehen. Es ist zu beachten, dass die Buslinien 832, 837 und 841 in dieser Zeit die Haltestellen Friedhof und Polizei nicht anfahren können. In Fahrtrichtung Mosbach Busbahnhof wird für diese Linien bei der Abenteuergolfanlage eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Die Verkehrsteilnehmer werden um Beachtung und vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich gebeten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

20 Kommentare

    • Seltsamerweise hat FB das anscheinend nicht im Griff und liest immer mal wieder falsche Bilder aus. Die Elefanten sind gestern bei einem Artikel zum Zoo HD erschienen. Die Hauptstraße hat von uns überhaupt kein Foto erhalten. Warum FB dann die Elefanten nimmt … keine Ahnung. Übrigens werden solche Streckensperrungen sehr stark nachgefragt. Auch ohne Elefanten.

  1. Seltsamerweise hat FB das anscheinend nicht im Griff und liest immer mal wieder falsche Bilder aus. Die Elefanten sind gestern bei einem Artikel zum Zoo HD erschienen. Die Hauptstraße hat von uns überhaupt kein Foto erhalten. Warum FB dann die Elefanten nimmt … keine Ahnung. Übrigens werden solche Streckensperrungen sehr stark nachgefragt. Auch ohne Elefanten.

  2. „in der Zeit vom 11. September und 17. November für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr voll gesperrt werden.“

    Vom bis oder nur an beiden Tagen?

  3. Jawohl so ist das,aber zum Baugebiet Mittel hoch darf man fahren,und in die Jet rein,nur über den Odenwaldstrasse.Oder Abends wenn Baustelle ruht,kann man langsam über Hauptstrasse fahren.Den,die Spielcasino sind ja parkplatz und da mus man auch übers Hauptstrasse fahren.(:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*