Hardheim – Verkehrsrowdy

(Symbolbild)

(ots) Ein Verkehrsrowdy war am Freitag, gegen 16.15 Uhr auf der B 27 zwischen Schweinberg und Hardheim unterwegs. Ein Mazda-Fahrer fuhr von Tauberbischofsheim in Richtung Hardheim, als auf Höhe von Schweinberg ein VW-Golf-Fahrer zunächst dicht auffuhr und anschließend überholte.

Werbung
Danach überholte der VW-Fahrer noch zwei weitere Pkw. Im weiteren Verlauf überholte der Golf einen schwarzen Pkw, obwohl ein silberfarbenes Fahrzeug entgegenkam. Der Fahrer musste stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Zeugen, insbesondere die Fahrer des schwarzen und des silbernen Fahrzeugs, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Buchen unter der Telefonnummer 06281 904-0 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]