Nach 22 Minuten stand es 4:1

TSV Oberwittstadt – SV Königshofen 4:3

(dr) Die Zuschauer glaubten ihren Augen nicht trauen zu können, denn schon nach 22 Minuten führte die Heim-Mannschaft gegen die favorisierten Gäste mit 4:1.

Bereits nach acht Minuten eröffnete Dirk Essig den Torreigen, als er nach einem Fehlpass der Messestädter am schnellsten schaltete und zum 1:0 einnetzte. Nur drei Minuten später hieß es 1:1 durch eine feine Einzelleistung von Enrico Rathmann. Nachdem sich Nikolai Walz auf der linken Seite gekonnt durchsetzte, verwertete Uwe Sommer dessen Flanke zum 2:1 (14.). Dirk Essig erzielte in der 19. Minute das 3:1, nachdem ihn Daniel Czerny hervorragend in Szene setzte. Mit seinem dritten Treffer aus ca. 35 Metern krönte Dirk Essig seine starke Leistung zum 4:1-Halbzeitstand.

Werbung

Dass die Partie zum Ende hin nochmals eng werden sollte, hatten sich die Hausherren selbst zuzuschreiben. Zum einen verwertete man die sich bietenden Chancen nicht, und zum anderen schaltete man mindestens einen Gang zurück. So war es nicht verwunderlich, dass die Gäste in der 59. Minute durch ihren Torjäger Ali Karsli auf 4:2 herankamen. Die Grün-Weißen hatten zu diesem Zeitpunkt alles unter Kontrolle, versäumten es aber vorzeitig das Spiel zu entscheiden. Michael Carl verkürzte in der 86. Minute auf 4:3 und der SV roch von da an nochmal Lunte. Obwohl Schiedsrichter Tim Stürmer fünfeinhalb Minuten nachspielen ließ, kamen die Gelb-Blauen nicht mehr zum Ausgleich und kassierten gleichzeitig die erste Saisonniederlage.

Daten zur Partie:

  • TSV Oberwittstadt: Hügel, Zeller, Blatz, N.Walz (72. Reinhardt), Ch. Schledorn (85. Hornung), Rolfes, Sommer (67. Anders), B. Walz, Essig (90.+5. Unangst), Czerny, Zimmermann
  • SV Königshofen: Hönig, Saul, Carl, Schwenkert, Wolf (70. Funke), Wagner, Karsli, Henning (84. Michelbach), Rathmann, Gudelj (78. Hefner), Volkert
  • Tore: 1:0 (8.) Essig, 1:1 (11.) Rathmann, 2:1 (14.) Sommer, 3:1 (19.) Essig, 4:1 (22.) Essig, 4:2 (59.) Karsli, 4:3 (86.) Carl
  • Schiedsrichter: Tim Stürmer (Östringen)
  • Zuschauer: 199

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*