LEADER-Projektideen gesucht

Symbolbild - Sonstiges

Drei Fördermodule besonders im Blickpunkt!

Neckar-Odenwald-/Main-Tauber-Kreis. (pm) Die LEADER-Aktionsgruppe Badisch-Franken ist auf der Suche nach Projektideen in den Bereichen Kunst & Kultur, der Landschaftspflegerichtlinie und Innovative Maßnahmen für Frauen. Diese Themenfelder stehen beim nächsten Projektaufruf besonders im Fokus. Der nächste Projektaufruf steht bereits vor der Tür und startet voraussichtlich Ende September. Beteiligen können sich hier wieder Projektträger sowohl aus dem privaten als auch öffentlichen Bereich.

Werbung

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten eine Förderung in den genannten Bereichen zu erhalten. Im Bereich Kunst und Kultur können beispielsweise neue Veranstaltungen und Veranstaltungsreihen (z.B. Festivals, Kulturtage, Tanz- und Musicalproduktionen etc.), Kooperationen mit Bildungseinrichtungen und sozialen Institutionen (z.B. Lesungen in Pflegeeinrichtungen, Tätigkeiten in Jugendzentren, etc.) sowie die Professionalisierung von Kultureinrichtungen (z.B. durch Konzepte und Studien, etc.) gefördert werden.

Der Themenbereich Innovative Maßnahmen für Frauen befasst sich mit Qualifizierungs- und Coachingmaßnahmen (z.B. Kurse und Workshops zur Erleichterung des Wiedereinstiegs in den Beruf, etc.) oder Existenzgründungen und Unternehmenserweiterungen von Frauen zur Erschließung neuer
Geschäftsfelder.

Im Rahmen der Landschaftspflegerichtlinie bestehen zahlreiche Investitionsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Fördersätzen für den Arten- und Biotopschutz, sowie für den Naturschutz und die Landschaftspflege.
Für alle drei Fördermodule gilt das Jährlichkeitsprinzip. D.h. die Projekte sollten innerhalb des Jahres 2018 umgesetzt werden.

Zur Information und Antragseinreichung ist ein beratendes Erstgespräch mit dem Regionalmanagement zu führen. Interessierten Projektträgern wird daher dringend empfohlen, sich mit der LEADER-Geschäftsstelle in Verbindung zu setzen.

Detaillierte Informationen zum LEADER-Förderprogramm 2014-2020 erteilt LEADER- Geschäftsstelle, Obere Vorstadtstraße 19, 74731 Walldürn, Tel: 06281/5212-1398, www.leader-badisch-franken.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: