Gundelsheim: Küchenbrand

(ots) Vermutlich unbeabsichtigt kam ein Mann gegen den Schalter seines Herdes in der Küche seiner Wohnung im Gundelsheimer Drosselweg.

Offenbar ist dem Mann etwas zu Boden gefallen, das er aufhob und anschließend die Wohnung verließ. Hierbei schaltete er vermutlich versehentlich den Herd ein. Kurze Zeit später hörte ein Nachbar den Rauchmelder aus der Wohnung und verständigte weitere Mitbewohner. Beim Eintreffen der Feuerwehr Gundelsheim stand die Küche bereits in Flammen konnte aber schnell gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*