TBB: Bier hinterm Steuer

(Symbolbild)

(ots) Dass ein Mann in seinem Auto hinter dem Rathaus sitze und Bier trinke, wurde der Tauberbischofsheimer Polizei am Dienstagnachmittag gemeldet.

Werbung
Nachdem eine Streifenwagenbesatzung vor Ort ankam, war der Beschriebene jedoch nicht mehr anzutreffen. Zirka zwei Stunden später jedoch erspähten die Polizisten ihn mit seinem Auto in der Nähe des Bahnhofs, wo sie ihn dann kontrollierten. In dem BMW des 60-Jährigen fanden sich zwei leere, eine angetrunkene Bierdose sowie ein teilweise leerer Radler-Getränkekasten. Außerdem nahmen die Ordnungshüter eine „Bierfahne“ war. Da der Mann einen Atemalkoholtest verweigerte wurde ihm im Krankenhaus Blut entnommen. Weiterfahren durfte er erstmal nicht mehr.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]