Mosbach: Ohne Fahrerlaubnis

(Symbolbild)

(ots) Einer Streife des Polizeireviers Mosbach kam am späten Nachmittag des Dienstag der 77-jährige Lenker eines Mercedes-Benz auf der B 27 zwischen Neckarburken und Mosbach entgegen. Da bekannt war, dass ihm aufgrund eines Verkehrsunfalls die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen worden war, wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da sich dies im Rahmen der Überprüfung bestätigte, muss der Fahrzeuglenker mit einer Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]