Auerbach: Auffahrunfall

(ots) 10.000 Euro Sachschaden entstanden am Donnerstag aufgrund eines
Auffahrunfalles auf Gemarkung Auerbach an der Einmündung der B292 in
die B 27. In den Mittagsstunden des Donnerstag hielt eine 52-jährige
Fahrerin eines Pkw Nissan ihr Fahrzeug an der Stoppstelle der
Einmündung der B 292 in die B 27 an. Die nachfolgende 79-jährige
Lenkerin eines Pkw Mercedes fuhr vermutlich aufgrund Unachtsamkeit
auf das stehende Fahrzeug auf, wodurch beide Fahrzeuge beschädigt
wurden. Personenschaden entstand keiner.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*