Bad Mergentheim: Dieb im Elektromarkt

(Symbolbild)

(ots) Einem Dieb gelang unglücklicherweise nach einer Verfolgungsjagd am Donnerstagmittag in Bad Mergentheim die Flucht. Der zirka 25-Jährige hielt sich zunächst in einem Elektromarkt in der Boxberger Straße auf und steckte mehrere Waren in seinen Rucksack.

Werbung
Als der ungefähr 1.85 Meter große Mann dann den Markt verlassen wollte, schlug die Warensicherungsanlage an. Obwohl die Mitarbeiter des Ladens den Dieb zum Stehen aufforderten, flüchtete dieser mit seiner Beute. Zwei Mitarbeiten verfolgten den Mann zunächst über die Mühlwehrstraße, die Untere Mauergasse, die Ochsengasse und den Marktplatz. Dort blieb der Täter an einer Bushaltestelle stehen, nahm eines der gestohlenen
Geräte aus dem Rucksack und legte es dort ab, um daraufhin weiter in Richtung Gleise zu flüchten. Die Elektromarktmitarbeiter brachen daraufhin die Verfolgung ab. Der Tatverdächtige ist von schlanker Statur und trug am Tattag eine schwarze Jogginghose, einen grauen-blauen Kapuzenpullover sowie gelb-grüne Turnschuhe. Zeugen die Hinweise auf die Identität des Diebes geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim unter der Telefonnummer 0793154990 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]