Wertheim: Zehnjährigen verletzt

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Zehnjähriger verletzt wurde kam es am Donnerstagmittag in Wertheim. Das Kind war mit seinem Fahrrad auf dem Halbrunnenweg in Richtung Berliner Ring unterwegs, als ihn kurz vor dem dortigen Zebrastreifen ein weißes Fahrzeug vermutlich ohne ausreichenden

Werbung
Sicherheitsabstand überholte. Dabei erschrak der Junge derart, dass er versuchte auf den Gehweg auszuweichen, wobei er aber mit dem Reifen schräg gegen den Bordstein stieß und stürzte. Der überholende Fahrer des PKW setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Der Zehnjährige wurde daraufhin zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Zeugen sowie der oder die Fahrer/in des weißen PKW (evtl. Toyota), werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wertheim unter der Telefonnummer 09342 98890 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]