SV Schollbrunn schafft nur Ehrentreffer

SV Schollbrunn : TV Reisenbach 1:2

(gum) Beide Mannschaften starteten mit viel Ehrgeiz und Kampfgeist in die Partie. Leider fanden die Spieler des SVS heute nicht richtig zueinander und kamen daher nicht so richtig zum Zug.

Die Gäste machten es besser und bekamen in den ersten 15. Minuten einen Elfmeter zugesprochen, den der Torhüter der Platzherren jedoch entschärfte, auch der Nachschuss durch die Gäste nicht den Weg ins Tor. Doch der TVR blieb am Drücker und nutzte seine Chancen nun besser aus, sodass es nach 45 Minuten 0:1 stand

In der zweiten Halbzeit gingen die Gäste mit einem kuriosen Tor mit 0:2 in Führung. Jetzt war der Ehrgeiz der Heimmannschaft geweckt und der SVS kämpfte und wollte nicht als Verlierer vom Platz gehen. Doch lief an diesem Tag nicht alles rund, sodass den Platzherren lediglich der Ehrentreffer zum 1:2 blieb.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*