Elztal: Gefährlich überholt

(Symbolbild)

(ots) Nach einem schwarzen Kleinwagen sucht seit Samstag die Mosbacher Polizei, nachdem dessen Fahrer äußerst riskant überholt hatte. Gegen 14.15 Uhr war eine 70-Jährige mit ihrem Skoda auf der B 27 von Neckarburken kommend in Richtung Mosbach unterwegs. Nach einer Linkskurve kam der Frau ein Traktor mit Anhänger entgegen, hinter dem sich eine Fahrzeugkolonne mit etwa sechs Fahrzeugen gebildet hatte.

Werbung
Plötzlich scherte eines der hinteren Fahrzeuge im Kurvenbereich aus um die Kolonne zu überholen. Hierbei beschleunigte es stark und fuhr frontal auf das Auto der Frau zu. Nur durch eine Vollbremsung und eine Ausweichbewegung nach rechts konnte die Skodafahrerin eine Kollision verhindern. Im Rückspiegel sah die Frau nur noch, wie der Pkw vor dem Traktor wieder einscherte und mit hoher Geschwindigkeit davon fuhr. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach unter der Telefonnummer 06261 8090 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]