Bad Mergentheim: Unfall mit drei Beteiligten

(Symbolbild)

(ots) Widersprüchliche Angaben der Beteiligten eines Unfalls auf der Bad Mergentheimer Würzburger Straße am Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr, geben hinsichtlich des Unfallhergangs Rätsel auf. Festzuhalten ist bislang, dass der Fahrer eines Audi A3 wartend am
Beginn der Abbiegespur in Richtung Oberer Graben stand.

Werbung
Die Fahrerin eines Daimler C Modells wollte an diesem Wagen links vorbei in Richtung Wachbacher Straße fahren. Sie gab an, „normal“ an dem Audi vorbeigefahren zu sein. Just in dem Moment, als die Daimlerfahrerin auf Höhe des Audis war, soll sie von der Fahrerin eines weiteren
Daimlers überholt worden sein. Hierbei soll es zu einem Streifvorgang der beiden Sternfahrzeuge gekommen sein aufgrund dessen die C-Modell Fahrerin erschrak und auch noch den Audi touchierte. Version zwei dieses Unfalls stellt sich wie folgt dar. Die C-Modell Fahrerin soll hinter dem Audi gestanden und dann ohne zu Blinken nach links gezogen haben. Demnach soll sie den weiteren Daimler gestreift haben, der
gerade im Begriff war beide Fahrzeuge zu überholen. Die Polizei Bad Mergentheim hofft nun auf unbeteiligte Zeugen die den Unfall beobachten konnten. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07931 54990 zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]