Buchen: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Verkehrsunfall, bei der eine Person leicht verletzt wurde, kam es am Mittwoch, gegen 12:42 Uhr, auf der B 27 zwischen den Einmündungen Buchen und Waldhausen.

Werbung
Die 57-jährige Fahrerin eines Omnibusses wollte offenbar gerade zum Überholen eines vorausfahrenden Mähdreschers ansetzen, als von hinten eine 20-jährige Opel-Fahrerin herangefahren kam, die wohl ebenfalls sowohl den Bus als auch das landwirtschaftliche Arbeitsgerät überholen wollte. Vermutlich um einen Zusammenstoß zu verhindern, zog die Autofahrerin ihren Wagen nach links in den Grünstreifen. Dabei wurde sie leicht verletzt. Zu einer Kollision zwischen dem Bus und dem Opel kam es nicht. Die Polizei Buchen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen des Unfalls, welche sich unter Telefon 06281 9040 melden sollen. Insbesondere werden der Lenker des Mähdreschers und Insassen eines Pkw, der diesen kurz zuvor überholt hat, gesucht.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: