Walldürn: Von Fahrbahn abgekommen

(Symbolbild)

(ots) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag befuhr ein 63-jähriger PKW-Lenker die B 27 von Buchen kommend und wollte diese an der Abfahrt „Walldürn-Mitte“ verlassen.

Werbung
Nach eigenen Angaben erkannte er diese zu spät, bremste seinen VW Passat stark ab und lenkte nach rechts. Hierbei verlor er jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr die dortige Verkehrsinsel und kam auf dem dortigen Grünstreifen am Rand eines Maisfeldes zum Stehen. Personenschaden entstand keiner, der entstandene Sachschaden wird auf zirka 4.300 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]