Bad Mergentheim: Weibliches Schläger-Quartett

(Symbolbild)

(ots) Wegen Gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei derzeit gegen vier junge Mädchen aus dem Main-Tauber-Kreis.

Werbung
Wie nachträglich angezeigt wurde, befand sich eine 16-Jährige vergangenen Samstag mit einer Freundin auf einer Feier auf dem Spessartblick in Bad Mergentheim. Dort kam es zu einem verbalen Streit mit einer 13-Jährigen. Aufgrund dessen verließen die 16-Jährige und ihre Freundin die Party und gingen zu Fuß in Richtung Stadt. Auf Höhe des Friedhofs in der Milchlingstraße wurden die beiden Mädchen von der 13-Jährigen, die nun in Begleitung von drei anderen Mädchen war, eingekreist. Es kam zu gegenseitigen Schubsereien wobei die 16-Jährige an den Haaren gezogen wurde, sodass sie stürzte. Dann setzte sich die 13-Jährige auf sie und schlug auf sie ein. Dabei erlitt die 16-Jährige leichte Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Gegen die Angreiferinnen wird nun ermittelt. Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können, sollten sich bei der Bad Mergentheimer Polizei, Telefon 07931 5499-0, melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*