Mosbach: Geschädigter gesucht

(Symbolbild)

(ots) Eine Hyundai-Fahrerin wurde am Donnerstagvormittag durch eine Zeugin darüber informiert, dass sie mit ihrem Wagen im Parkhaus des Krankenhauses in Mosbach einen Schaden an einem anderen Fahrzeug verursacht hatte.

Werbung
Um den Unfall der Polizei zu melden suchte die Unfallverursacherin dann das Polizeirevier auf und teilte dort ihr Missgeschick mit. Bedauerlicherweise hatte sie aber wohl vergessen, Informationen zu geschädigten Fahrzeug zu notieren. Problematisch wurde dieser Umstand, als die Polizei das geschädigte Fahrzeug in Augenschein nehmen wollte und dies nicht mehr im Parkhaus stand. Die Polizei Mosbach, Telefon 06261/8090, sucht deshalb denjenigen Fahrzeughalter, dessen Fahrzeug seit einem Parkvorgang am Donnerstag, zwischen 11.15 Uhr und 11.50 Uhr, in genanntem Parkhaus beschädigt ist und bittet diesen sich zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]