Obrigheim: Historische Filme gezeigt

(Foto: privat)

(pm) Bereits zum dritten Mal veranstalteten die CDU Obrigheim und die Gemeinderatsfraktion CDU/Bürgerliste gemeinsam mit dem Mosbacher Film Amateur Club MOFAC einen historischen Filmabend. Die stellvertretende Ortsvorsitzende Manuela Eicher-Marnet konnte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher begrüßen, die einen Blick in die Geschichte Obrigheims werfen wollten.

Werbung
Hans-Jürgen Herpich-Weber vom MOFAC hatte wieder eine ganze Reihe, teilweise mehr als 40 Jahre alte, Filme mitgebracht. Mit viel Aufwand hat Herpich-Weber alte Super8-Filme aus dem Gemeindearchiv digitalisiert und so langfristig für die Nachwelt gesichert. Zu sehen gab es unter anderem den Abbau der alten Eisenbahnbrücke zwischen Obrigheim und Neckarelz mit der anschließenden Sprengung der Brückenpfeiler sowie den Neubau der Neckarbrücke.

Ein weiterer Film zeigte den letzten Arbeitstag von Bürgermeister Ernst Ertl, seine Verabschiedung sowie die Einführung seines Nachfolgers Roland Zimmermann. Ein großes Jahrhunderthochwasser in den 70er Jahren war ebenso zu sehen wie die Übergabe des neuen Feuerwehrfahrzeugs TLF16 im Jahr 1977 mit der ersten Feuerwehrübung, dem Löschen eines brennenden VW-Käfers. Aber auch die jüngere Geschichte aus dem Jahr 2012, u.a. mit der Fahrt einer großen Delegation in die slowenische Partnergemeinde Krsko, war zu sehen.

Für Begeisterung unter den Zuschauern sorgte insbesondere, wenn Personen in dem alten Filmmaterial wiedererkannt wurden. Zwischenrufe wie „huch, das bin ja ich“ oder „schau mal der Rudi“ gab es zahlreich. In ihrem Schlusswort versprach Manuela Eicher-Marnet, dass selbstverständlich auch im kommenden Jahr wieder ein Filmabend stattfinden wird, was mit Beifall erfreut zur Kenntnis genommen wurde. 

Wer Filme, alte Super8- oder Video-Aufnahmen ebenso wie aktuelle digitale Kamera- oder Handy-Aufnahmen, aus Mosbach, Obrigheim und Umgebung hat, kann diese gern dem MOFAC zur Verfügung stellen und so die wertvollen Andenken für die Nachkommen sichern.

Nähere Infos zum MOFAC gibt es im Internet unter http://filmamateurclub.npage.de .

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]