VfR Gommersdorf III gewinnt 11:0

Symbolbild

VfR Gommersdorf III – FC Schweinberg II 11:0 (4:0)

(pm) Bei windig kühlem Herbstwetter dominierte der VfR Gommersdorf III die Gäste aus Schweinberg nach Belieben und gewann gestern auch in der Höhe verdient mit 11:0.

In den ersten 20 Minuten hielten die Gäste noch einigermaßen mithalten, aber ab dem 2:0 nach einer halben Stunde war die Gegenwehr gebrochen und der VfR schraubte das Ergebnis in regelmäßigen Abständen in die Höhe. Julian Grübel mit vier Treffen und Michael Pitz mit drei Toren waren die treffsichersten Akteure des VfR. Neben Ihnen konnten sich noch Sven Leutwein doppelt, sowie Max Kaiser und Fabian Ziegler in die Torschützenliste eintragen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*