Überraschungstag der Kuckuck-Jugend

(yd) Der Überraschungstag der KG Kuckuck Jugend stand im Zeichen des Herbstes und Halloween.

21 Kinder und fünf Betreuer verbrachten vier Stunden damit ihren mitgebrachten Kürbis auszuhöhlen und kreativ zu gestalten. Nicht nur das Werken mit dem Kürbis war unter den Kindern beliebt, es gab auch Malvorlagen, die mit Filz- oder Holzmalstiften ausgemalt wurden.

Werbung
Während einer Schaffenspause spielten alle zusammen „der Fuchs ging um“ um danach mit viel Freude die Kürbisse fertig zu stellen. Hierbei halfen die Betreuer tatkräftig bei den schwierigen Arbeiten, wie das Ausschneiden der Gesichter mit Messern, mit.

Dank der Spende eines Korbes Kürbisse konnten die Kinder, die noch Lust und Zeit hatten, einen zweiten Kürbis aushöhlen und gestalten. Zur allgemeinen Stärkung gab es zum Schluss noch eine leckere Kürbissuppe mit Wurst, zubereitet von Susanne Richter, mit Brötchen und natürlich etwas zu Trinken.

Die Jugendabteilung dankt nochmals allen Spendern herzlich für ihre Unterstützung und freut sich auf die kommende Kampagne inklusive Ausflüge im nächsten Jahr. Es wird schon wieder fleißig geplant.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*