Zerfahrene Partie endet 1:1

Symbolbild

FC Donebach II – VfR Gommersdorf III 1:1

_(mn)_Die Gäste machten am Anfang Druck und waren überlegen, konnten sich aber nur wenig Chancen erspielen. Nach 20 Minuten kam der FCD besser ins Spiel und hatte sich zwei gute Gelegenheiten, die aber vergeben wurden. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr der Platzherren ging der VfR Gommersdorf in Führung. Der FC Donebach vergab nach den Torchancen in der ersten Halbzeit auch noch einen Elfmeter, sodass es mit der Gästeführung in die Kabinen ging.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel, mit wenig Torchancen auf beiden Seiten. In der 80. Minute glich der FC Donebach nach einem schönen Spielzug durch Jan Fertig aus. Das war auch gleichzeitig der Endstand in einem fairen Spiel.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*