Zerfahrene Partie endet 1:1

Symbolbild

FC Donebach II – VfR Gommersdorf III 1:1

_(mn)_Die Gäste machten am Anfang Druck und waren überlegen, konnten sich aber nur wenig Chancen erspielen. Nach 20 Minuten kam der FCD besser ins Spiel und hatte sich zwei gute Gelegenheiten, die aber vergeben wurden. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr der Platzherren ging der VfR Gommersdorf in Führung. Der FC Donebach vergab nach den Torchancen in der ersten Halbzeit auch noch einen Elfmeter, sodass es mit der Gästeführung in die Kabinen ging.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel, mit wenig Torchancen auf beiden Seiten. In der 80. Minute glich der FC Donebach nach einem schönen Spielzug durch Jan Fertig aus. Das war auch gleichzeitig der Endstand in einem fairen Spiel.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]