Tabellenführer gewinnt Gemeinde-Derby

Symbolbild

SV Neckargerach – FV Reichenbuchen 0:1

_(ia)_Das Gemeinde-Derby im Stadion in der Au zwischen dem SV Neckargerach und dem FV Reichenbuch wurde den hohen Erwartungen gerecht.

Es entwickelte sich vom Beginn an ein hochklassiges und kampfbetondes Spiel, bei dem der technisch und spielerisch starke Tabellenführer aus Reichenbuch auf eine defensiv von Trainer Schäfer sehr gut eingestellte Neckargeracher Mannschaft traf.

Werbung
Der Gast nahm sofort das Spiel in die Hand und hatte mehr Ballbesitz, ohne aber gefährlich vor das SV-Tor zu kommen. Das Heimteam verlegte sich aufs Kontern und hatte in der zehnten Spielminute schon die erste Großchance, als Connor May nach Ballgewinn im Mittelfeld Eich auf die Reise schickte und dessen Schuss vom Gästekeeper entschärft wurde. Nun kam der SVN richtig in Fahrt und Haberland hatte in der 14. Minute eine weitere gute Möglichkeit, verfehlte das Tor aber nur knapp. In der 18. Minute spielte sich Hedrich links durch und seine Flanke fand Haberland, der mit seinem satten Schuss wieder das Tor verfehlte. Der Gast hatte Glück, dass er diese Phase des Spiels ohne Gegentor überstand. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte war es Torwart Haas, der seitens des
SVN auf sich aufmerksam machte. Zuerst hielt er einen Schuss aus kurzer Distanz von Secka, danach wehrte er einen gefährlichen Kopfball von Eiffler gekonnt ab.

In der zweiten Halbzeit war es wieder das Heimteam, das die erste Möglichkeit hatte. Connor May setzt sich auf der linken Seite gegen zwei Gästespieler durch, doch sein Querpass konnte von der Reichenbucher Verteidigung gerade noch vor dem einschussbereiten Eich geklärt werden. In der 63. Minute setzte sich dann doch die Klasse des Spitzenreiters durch. Eine schöne Seitenverlagerung nach rechts spielte die SVN Abwehr aus und die Flanke wurde von Eiffler zum 0:1 verwertet. Das Heimteam versuchte nun alles um noch zum gerechten Ausgleich zu kommen, doch auch diesmal stand bei Reichenbuch am Spielende hinten die Null.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*