APG – „Das schmeckt super!“

Mosbach. (cs) „Echt klasse!“ „Hm, lecker!“ Wenn Schülerinnen und Schüler ihr Mensaessen so beurteilen, dann ist das ein echtes Qualitätsurteil.

Werbung
Seit mit Beginn des neuen Schuljahres die Mensa des Auguste-Pattberg-Gymnasiums mit der Großküche der Johannes-Diakonie in Schwarzach einen neuen Caterer hat, sind solche Äußerungen an der Tagesordnung. Neben einem täglich wechselnden Menü bietet die Pasta-Theke jeden Tag eine Auswahl an Pastasorten und verschiedenen Saucen an. Hier kann sich jeder einen Teller seiner Wahl zusammenstellen.

Wer gern Rohkost mag, der ist beim Zusatzangebot „Fit line“ richtig. Dabei bietet die Küche täglich einen großen bunten Salatteller mit verschiedenen Toppings an. Der geschmacklichen Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt.

Die Schülerinnen und Schüler wissen dieses neue Angebot jedenfalls zu schätzen, was die zufriedenen Gesichter in der Mensa beweisen. Schulleiter Dr. Thomas Pauer ist dankbar, dass in guter Kooperation mit der Stadt Mosbach ein leistungsfähiger Caterer gefunden wurde, der die Erwartungen aller mehr als erfüllt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]

Vorfreude auf die Rocky Horror Show

 4.500 Euro spendete die Volksbank eG Mosbach für die diesjährige Spielzeit der Zwingenberger Schlossfestspiele. (Foto: pm) Volksbank eG Mosbach spendete 4.500 Euro für die Schlossfestspiele [...]

Verlorene Heimat und Flucht

(Symbolfoto: Pixabay) Bildvortrag eines geflüchteten jungen Mannes aus Syrien Waldbrunn. Cafe „Cultura“ im evangelischen Gemeindehaus Strümpfelbrunn ist ein Ort der regelmäßigen Begegnung und des kulturellen [...]