Mosbach: Ladendieb gesucht

(Symbolbild)

(ots) Das Signal einer Diebstahlwarnanlage am Ausgang eines Drogeriemarkts im Quartier An der Bachmühle machte gestern Verkäuferinnen auf einen Ladendieb aufmerksam. Die Angestellten waren am Mittwoch, gegen 18.30 Uhr, bereits zuvor auf dem jungen Mann aufmerksam geworden, da er in verdächtiger Weise in dem Geschäft umherlief.

Werbung
Das Alarmsignal bestätigte wenig später den Verdacht. Am Ausgang wurde der Täter deshalb von den Frauen angesprochen. Statt diese aber in ein Büro zu begleiten, versuchte er offenbar nach einer Verkäuferin zu schlagen und rannte dann nach draußen in Richtung B 27 davon. Die 49-Jährige wurde glücklicherweise nicht verletzt. Was der junge Mann bei seiner Tat und der anschließenden Flucht entwendet hat steht noch nicht fest. Die Polizei Mosbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 06261 8090 zu melden. Bei dem Täter soll es sich um einen jungen Mann handeln, der während der Tat dunkle Kleidung und weiße Schuhe trug und dunkle kurze Haare hat.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]