Haßmersheim: Betrunkener ohne Führerschein

(Symbolbild)

(ots) Mit dem Ziel Wohnungseinbruchsdiebstähle zu bekämpfen beziehungsweise zu verhindern führten Beamte des Polizeireviers Mosbach am Donnerstag in Haßmersheim eine Kontrolle durch.

Werbung
Gegen 17.20 Uhr wurde deshalb in der Neckarstraße ein Autofahrer kontrolliert. Dabei handelte es sich zwar nicht um einen Einbrecher, das Interesse der Beamten war aber dennoch geweckt. Der 32-Jährige roch nämlich stark nach Alkohol und ein Vortest ergab einen Wert von über 1,5 Promille bei dem Opel-Fahrer. Die Fahrt war somit beendet und der Mann musste die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe begleiten. Auf ihn kommen jetzt nicht nur eine Strafanzeige wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss zu, sondern auch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Führerschein. Zwischenzeitlich konnten die Polizisten nämlich ermitteln, dass der Mann bereits wegen einer vorangegangenen Fahrt unter Alkohol eine Fahrerlaubnissperre hat.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]