Landesliga-Light-Elf entführt drei Punkte

Symbolbild

SG Adelsheim-Oberkessach – TSV Buchen II 1:3

(pm) Das Spiel begann mit einem Paukenschlag für die Einheimischen, Almousa nutzte eine Unachtsamkeit und staubte zum 1:0 ab. Der TSV glich in der neunten Minute, ebenfalls durch ein Missverständnis, das Bechler nutzte, zum 1:1 aus. In der 46. Minute staubte Trabold nach einer Standardsituation zum 1:2 ab. Buchen legte nach und die „Landesliga-Light-Mannschaft“ erzielte das 1:3, wiederum durch Bechler. Die gut stehende Abwehr der Gäste ließ danach nichts mehr zu und so endete das Spiel gegen die mit sieben Landesliga-Spielern verstärkte Gästeelf.

Wohl dem, der so eine U23 hat.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]