TBB: Unfallflucht geklärt

(Symbolbild)

(ots) Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte eine Verkehrsunfallflucht aufgeklärt werden. Am Mittwoch gegen 12:35 Uhr befuhr der 18-jährige mutmaßliche Unfallverursacher mit einem Mini Cooper die Hauptstraße in Tauberbischofsheim in Richtung Stadtmitte und kollidierte vermutlich aufgrund einer, durch Sanierungsarbeiten bedingten, einspurigen Verkehrsführung im Zusammenhang mit mangelnder Fahrpraxis mit einem am Seitenstreifen geparkten Fahrzeug. Infolge der Berührung der beiden Pkw wurde der Seitenspiegel des geparkten Opel Astra zerstört, der potenzielle Unfallverursacher aber fuhr unbeirrt weiter. Dank einer Zeugin, die den gesamten Unfallhergang beobachtete und diesen anschließend dem Polizeirevier meldete, konnten die Unfallbeteiligten ausfindig gemacht werden. Gegen den 18-jährigen Fahrer wird nun ermittelt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]