Fünfter Sieg beschert Tabellenführung

Symbolbild

DJK Rabbits Eppelheim II – TSV Buchen 43:52

(gö) Den fünften Sieg in Folge konnten Buchens Basketball-Damen im zurückliegenden Auswärtsspiel einfahren. Gegner waren die DJK Rabbits Eppelheim II, gegen die man sich mit einem 42:52 behauptete.

Dass diese Partie spannend werden würde, zeichnete sich schon im ersten Viertel ab. Obwohl die Buchenerinnen mit einigen Fastbreaks und einem schnellen und konzentrierten Spiel einige Punkte erzielten, blieben sie immer knapp hinter den Gegnerinnen aus Eppelheim, weshalb man nach dem ersten Viertel mit 14:13 hinten lag.
Auch im zweiten Viertel änderte sich daran wenig, zwar zeigten die Grün-Weißen ein herausragendes Spiel, dennoch gelang immer nur kurzzeitig die Führung. Im Gegensatz zu den Partien zuvor, zeichnete sich das konzentriert vorgetragene Spiel der Buchenerinnen durch ruhige Spielweise und eine harte Defense aus. Trotzdem führten die Gastgeber zur Halbzeit immer noch knapp (26:25).

Werbung
Im dritten Viertel zeichnete sich dann die Überlegenheit der Gäste zeitweise auch auf der Anzeigetafel ab. Dank einer hohen Trefferquote der Centerspielerinnen Teresa Bernhard und Irina Eckstein übernahm man kurzzeitig die Führung, musste gegen Ende des Viertels aber den Ausgleich hinnehmen (40:40).

Klar war nun, dass das letzte und damit entscheidende Viertel nur über eine besonders aggressive Verteidigung und damit möglichst wenige Gegentreffer gewonnen werden konnte – eine Taktik die schließlich zum Erfolg führte. So ließ die Defense der Odenwälderinnen nur einen Dreier der Rabbits zu. Der Offensive gelangen jedoch zwölf Punkte, sodass man am Ende einen hart erkämpften, aber dennoch souveränen und verdienten Sieg feiern durfte (43:52).

Auf den Sieg nach toller Leistung aller Spielerinnen darf das Team um Trainer Thomas Geier mehr als stolz sein, hat man doch bisher ungeschlagen, erstmals die Tabellenführung übernommen.

Auf den Lorbeeren ausruhen, ist aber nicht drin, denn schon morgen, Samstag, den 02. Dezember, steht das letzte und damit entscheidende Spiel der Hinrunde an. Gegner ist der direkte Verfolger TG Sandhausen III. Mit einem weiteren Sieg dürfen die Damen des TSV die Herbstmeisterschaft feiern.

Für den TSV Buchen spielten und punkteten: T. Bernhard (15), I. Eckstein (10), M. Mathes (8), L. Berlinger (7), J. Palzer (4), C. Baumeister (4), A. Götzinger (2), H. Heydler (2), M. Eckstein.

Weitere Ergebnisse des TSV Buchen – Basketball:
– Kreisliga A:USC Heidelberg IV : Herren II 49:58
– Herren II : TV Eppingen 100:79
– Landesliga: KuSG Leimen : U18 75:87
– U18 : SG Mannheim 91:56
– Kreisliga: TSV Wieblingen II : U16 56:62
– U16 : TV Schwetzingen 66:100

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*