Mosbach: Eine Leichtverletzte

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen, gegen 7.30 Uhr,
in der Amthausstraße in Mosbach.

Werbung
Eine 19-jährige Opel-Fahrerin wollte, nachdem sie aus der Odenwaldstraße in die Amthausstraße abgebogen war, nach links auf einen Parkplatz einfahren. Dabei
übersah sie offenbar eine 31-jährige VW-Lenkerin, die von der
Hauptstraße in Richtung Odenwaldstraße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß
zwischen den Fahrzeugen, wodurch die VW-Fahrerin leicht verletzt und
beide Fahrzeug erheblich beschädigt wurden. Es entstand Sachschaden
in Höhe von 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen