Buchen: Unter Alkoholeinwirkung gefahren

(Symbolbild)

(ots) Etwas zu viel getrunken hatte der 43-jährige Fahrer eines Pkw BMW, der am Dienstagabend in Buchen in der Mühlstraße unterwegs war. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Eine Überprüfung ergab, dass er alkoholisiert war und über 0,5 Promille Alkohol in der Atemluft hatte. Für den Autofahrer hatte die Fahrt ein Ende und er musste die Beamten ins Krankenhaus Buchen begleiten. Was für ihn folgt sind ein Bußgeldbescheid und ein mehrwöchiges Fahrverbot.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]