Bad Friedrichshall: Ungeschickter Einbrecher

(Symbolbild)

(ots) Nicht besonders geschickt stellte sich ein Einbrecher in Bad Friedrichshall-Jagstfeld an. Der Unbekannte versuchte in der Zeit zwischen Mittwoch, 11 Uhr und Donnerstag, 16 Uhr an einem Wohnhaus in der Friedhofstraße ein Glaselement einzuschlagen. Dazu verwendete er zuerst einen Stein und dann noch einen Gartenstuhl. Beide „Werkzeuge“ erwiesen sich als ungeeignet, weshalb der Täter seinen Versuch abbrach.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]