Offenau: Dreiste Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Recht dreist verhielt sich ein Unfallverursacher am Donnerstagabend. Der Unbekannte fuhr mit seinem PKW innerhalb einer Fahrzeugkolonne auf der B 27 von Bad Friedrichshall in Richtung Offenau. Aus ungeklärten Gründen kam das Fahrzeug plötzlich auf die linke Seite und streifte dort den VW Passat eines entgegen kommenden 48-Jährigen. An diesem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von über 2.000 Euro. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Unfall, sondern fuhr einfach weiter. Über dessen PKW gibt es derzeit keine Erkenntnisse, weshalb die Polizei Zeugen sucht. Hinweise gehen an das Revier in Neckarsulm, Telefon 07132 93710.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]