Buchen: Unfallflucht mit schwerverletztem Opfer

(Symbolbild)

(ots) Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der L 519 zwischen Bödigheim und Buchen ein Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Werbung
Werbung
Der Unfallverursacher entfernte zu unerlaubt von der Unfallstelle. Die 43-jährige Lenkerin eines VW Golf befuhr die Landstraße von
Bödigheim kommend in Richtung Buchen. Im Auslauf einer Rechtskurve kam ihr ein unbekannter Pkw teilweise auf ihrer Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts auf den Grünstreifen aus. Bei dem Versuch, wieder auf die Fahrbahn zu gelangen, übersteuerte sie ihr Fahrzeug, welches dadurch ins Schleudern geriet. Der Golf kam nach links von der Fahrbahn ab, rutschte eine Böschung hinunter, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend in einem Wiesengrundstück zum Stillstand. Die 43-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.
Zur Befreiung der Verletzten aus ihrem Fahrzeug war die Feuerwehr Buchen mit sechs Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Wer Hinweise zu dem unfallverursachenden weißen Pkw, der von einem jungen Mann gelenkt worden sein soll, geben kann, wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Tauberbischofsheim unter Telefon 09341 / 60040 zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*