Wertheim: Brennender Weihnachtsbaum

(Symbolbild)

(ots) Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden sind das Ergebnis eines
Zimmerbrandes, der sich am Samstagnachmittag in der Alten Vockenroter
Steige in Wertheim ereignete. Aus bisher unbekannter Ursache geriet
im Wohnzimmer der dortige Weihnachtsbaum in Brand. Eine Zeugin
bemerkte von der Straße aus das Feuer, verständigte die Feuerwehr und
unterstützte anschließend bei der Brandbekämpfung. Die 80-jährige
Bewohnerin und ihr 87-jähriger Ehemann wurden mit Verdacht auf
Rauchvergiftung in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Der
entstandene Sachschaden wird auf zirka 20.000 Euro geschätzt. Die
Feuerwehr Wertheim  war mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 20
Einsatzkräften vor Ort.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]

Auch das Wetter sorgte für Abwechslung

Zum Abschluss gab es Sonnenschein: Werkstatt-Team und Audi-Auszubildende gestalteten gemeinsam einen Innenhof der Mosbacher Werkstätten. (Foto: pm) Johannes-Diakonie: Audi-Auszubildende verbrachten Projektwoche in Mosbacher Werkstätten Mosbach.  [...]