Wertheim: Einbrecher in Grundschule

(Symbolbild)

Unbekannte drangen im Zeitraum vom 22. Dezember bis 7. Januar, 9.30 Uhr, in Wertheim gewaltsam durch ein Kellerfenster in die Grundschule Reinhardshof ein. Da die Türe in den eigentlichen Schulbereich dem Einbruchsversuch stand hielt, durchstöberten die Unbekannten den Keller der Schule.

Werbung
Neben persönlichen Gegenständen wurden hier mehrere tausend Reichsmark und ein Geldbetrag in Höhe von mehreren Milliarden entwendet…… leider handelte es sich um Inflationsgeld. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Wer im o.g. Zeitraum im Bereich der Grundschule verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342 91890 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]

Auch das Wetter sorgte für Abwechslung

Zum Abschluss gab es Sonnenschein: Werkstatt-Team und Audi-Auszubildende gestalteten gemeinsam einen Innenhof der Mosbacher Werkstätten. (Foto: pm) Johannes-Diakonie: Audi-Auszubildende verbrachten Projektwoche in Mosbacher Werkstätten Mosbach.  [...]