Buchen: Müllcontainer in Brand geraten

(Symbolbild)

(ots) Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Dienstagabend, gegen 23.15 Uhr, in der Daimlerstraße in Buchen ein Müllcontainer im Bereich eines Einkaufszentrums in Brand. Die große Tonne brannte mitsamt Inhalt komplett nieder. Die freiwillige Feuerwehr Buchen, die mit vier Fahrzeugen und 15 Wehrmännern vor Ort war, löschte das Feuer vollständig ab. Da durchaus denkbar ist, dass der Behälter absichtlich in Brand gesteckt wurde, hat das Polizeirevier Buchen die Ermittlungen aufgenommen und bitte unter Telefon 06281 9040 um Hinwiese.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]