Buchen: Pkw übersehen

(Symbolbild)

(ots) Weil er seine Pause einlegen wollte, hielt ein 50-jähriger Sattelzugfahrer am Dienstagmorgen auf dem Parkplatz Rüdtsches Eck bei Buchen neben der B 27 an. Leider übersah er, als er weiteren fahren wollte, dass direkt hinter ihm ein Autofahrer ebenfalls eine Unterbrechung eingelegt hatte.

Werbung
Um auszuparken setzte der Lastwagenfahrer ein Stück zurück und fuhr dabei gegen den Renault. Vermutlich weil er den Aufprall nicht bemerkt hatte, setzte der Sattelzug-Lenker die Fahrt in Richtung Mosbach fort ohne sich um den Schaden des 35-jährigen Autofahrers zu kümmern. Anhand des Kennzeichens konnte der Verursacher aber ermittelt und im Bereich Fahrenbach angehalten werden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]