Buchen: Kohle sorgt für Brandgefahr

(ots) Bereits zum wiederholten Mal konnten am Donnerstag noch glühende Reste von Holzkohle auf dem Gelände einer Grüngutsammelstelle in der Hettinger Straße in Buchen aufgefunden werden. Dies ist nicht nur verboten, da lediglich das Ablegen insbesondere von Gartenabfällen gestattet ist, sondern auch gefährlich, da das bereits abgelegte Material in Brand geraten könnte. Da der Entsorger bislang unbekannt ist hat die Polizei Buchen die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen unter der Telefonnummer 06281 9040 um Hinweise.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]