Buchen: Sachbeschädigungen an Pfarrhaus

(Symbolbild)

(ots) Bereits zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit wurde das evangelische Pfarrhaus in Eberstadt von Vandalen heimgesucht, die durch Sachbeschädigungen erheblichen Schaden verursachten. Zwischen Mittwochabend und Donnerstag geriet das in der Dorfstraße befindliche Anwesen nach rund drei Wochen erneut ins Visier von Unbekannten. Mit Schuhcreme und Kleber wurden Verschmutzungen und Beschädigungen an der Türe verursacht, die einen Schaden von mehreren Euro zu Folge haben. Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]