Buchen: Sachbeschädigungen an Pfarrhaus

(Symbolbild)

(ots) Bereits zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit wurde das evangelische Pfarrhaus in Eberstadt von Vandalen heimgesucht, die durch Sachbeschädigungen erheblichen Schaden verursachten. Zwischen Mittwochabend und Donnerstag geriet das in der Dorfstraße befindliche Anwesen nach rund drei Wochen erneut ins Visier von Unbekannten. Mit Schuhcreme und Kleber wurden Verschmutzungen und Beschädigungen an der Türe verursacht, die einen Schaden von mehreren Euro zu Folge haben. Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Buchen, Telefon 06281 9040, in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]