Götzingen: Wohngebäudebrand

Ein alter Gasthof steht in Flammen. (Leserfoto)

(ots) Sachschaden in Höhe von ca. 300 000 Euro entstand beim Brand eines Wohngebäudes und ehemaliger Gatstätte am Samstag gegen 22.30 Uhr in der Thingstraße in Buchen-Götzingen.

Werbung
Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte das Feuer und verständigte per Notruf die Polizei. Die sofort verständigte Feuerwehr brachte zunächst den im Vollbrand befindlichen Hauptteil des Gebäudes und später das Feuer im rückwärtigen Anbau unter Kontrolle. Die beiden Bewoh-ner des Gebäudes, wovon sich einer zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im Gebäude befand und die Wohnung selbständig verlassen konnte, blieben unverletzt. Zur Brandursache können bislang keine Angaben gemacht werden. Die Brandermittlungen wurden aufgenommen. Buchens Bürgermeister Burger und Ortsvorsteher Fischer verschafften sich am Brandort einen persönlichen Eindruck von dem Ereignis. 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr mit 10 Fahrzeugen sowie eine Besatzung des Rettungsdienstes waren vor Ort im Einsatz und die Helfer vor Ort-Gruppe des DRK  Buchen, war mit zwei Helfern   und einem Fahrzeug im Einsatz.

 

(Leserfoto)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]