Gundelsheim: Autofahrer geraten in Streit

(Symbolbild)

(ots) Zu einem Konflikt zwischen zwei Autofahrern kam es am Freitag, zwischen 11.45 Uhr und 12.30 Uhr auf der B 27 zwischen Gundelsheim und Offenau. Ein bislang unbekannter BMW-Fahrer soll nach Angaben eines anderen Verkehrsteilnehmers die Bundesstraße mit nur sehr geringer Geschwindigkeit befahren haben. Als er dann überholt wurde, beschleunigte der Unbekannte seinen BMW, fuhr dem anderen Verkehrsteilnehmer hinterher und gab ihm Lichthupensignale. Am Fahrbahnrand kam es dann zu einem ersten Streitgespräch zwischen den beiden. Bei der Weiterfahrt gab es dann angeblich erneut eine Überholsituation, die offenbar in einem zweiten Gespräch am Ortseingang von Offenau geklärt werden sollte. Dort kam es aber zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf der BMW-Fahrer gegen den Wagen des anderen Fahrzeugführers getreten haben soll. Der BMW-Lenker fuhr anschließend mit seinem Fahrzeug, einer grauen Limousine der 5er-Baureihe davon. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, oder denen der graue 5er BMW ebenfalls aufgefallen ist, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Neckarsulm, Telefon 07132 93710, zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]

Auch das Wetter sorgte für Abwechslung

Zum Abschluss gab es Sonnenschein: Werkstatt-Team und Audi-Auszubildende gestalteten gemeinsam einen Innenhof der Mosbacher Werkstätten. (Foto: pm) Johannes-Diakonie: Audi-Auszubildende verbrachten Projektwoche in Mosbacher Werkstätten Mosbach.  [...]